Menü
Mitglied im Deutschen Kanuverband

Regattabericht Göttingen


Eine Woche nach dem erfolgreichen Saisonauftakt in Hannover waren wir am 28. und 29. Mai 2022 mit drei Sportlern auf der Kiesseeregatta in Göttingen. Tim Brand konnte in einem stark besetzten Feld der Schüler B in allen seiner drei Rennen Medaillen erpaddeln. Über 100 m war es ein 2. Platz und über die 500 m und 2.000 m war es jeweils der 3. Platz. Bei den Herren Junioren war unser Ukrainer Maksym Shevchenko am Start. Er konnte über die 5.000 m einen 3. Platz und über die 500 m einen 4. Platz erreichen. Er startete auch zusammen mit Jorma Hinrichs in der Herren Leistungsklasse in den Mannschaftsbooten. Dort reichte es gegen gute Konkurrenz nicht für Medaillen.

Vielen Dank an Jördis Hinrichs, die uns auf dieser Regatta rund um die Rennen unterstützt hat!


Erfolgreicher Auftakt zur Rennsport-Saison 2022!

Auf der Kanurennsportregatta in Hannover-Limmer am 21. und 22. Mai 2022 war der WSV Osnabrück mit drei Sportlern am Start.

Tim Brand konnte bei seiner ersten Regatta alle drei Rennen im K1 der männlichen Schüler B über 200, 500 und 2.000 Meter gewinnen. In der Altersklasse der Herren Junioren erreichte Maksym Shevchenko, der aus der Ukraine geflüchtet ist und seit einem Monat bei uns im Verein trainiert, einen guten dritten Platz im K1 über die 5.000 Meter. 

Nach diesem erfolgreichen Start in unsere Kanurennsportsaison 2022 geht es schon am kommenden Wochenende mit der Kiesseeregatta in Göttingen weiter.