Kanu-Wandersport

Urbane Abenteuer auf der Hase

Urbane Abenteuer auf der Hase

alt

An einem sonnigen, aber leicht kühlen Samstagvormittag im November machten wir uns zu sechst auf, um den aktuellen Wasserstand und die Fahrbarkeit der Hase zu erkunden. Mit einem ausgeklügelten System wurden Boote an den Start gebracht und Autos/Anhänger versetzt. Mit von der Partie waren zwei etwas längere Touren-Boote sowie vier kurze Wildwasserboote. Alles sollte aus PE sein, da der Wasserstand viele Grundberührungen und „kratzige“ Wehre versprach.

Weiterlesen...

Lichterfahrt auf der Hase - Nikolausfeier mal anders

Lichterfahrt auf der Hase

- Nikolausfeier mal anders

alt

Am Abend des 6.12. fanden sich einige Wanderfahrer an der Neuen Mühle ein, um den Nikolausabend mit einer Lichterfahrt auf der Hase zu feiern.

Weiterlesen...

Feierabendpaddeln jeden Donnerstagabend

Die Kanuwandergruppe trifft sich (fast) jeden Donnerstag um 18:00 Uhr am Bootshaus. Bei geeignetem Wetter wollen wir dabei regelmäßig für ca. eine Stunde aufs Wasser gehen,

  • Boote, Paddel u.a. Zubehör ausprobieren,
  • Paddeltechnik üben (vorwärts, rückwärts, seitwärts fahren, richtig sitzen),
  • Sicherheitsübungen machen (Paddelstütze, Boote schnallen, Wiedereinstiegsübungen),
  • Anfänger in die Kunst des Paddelns einweisen, inklusive Ein- und Ausstieg am Steg – auf und im Wasser kommt auch noch dran –
  • oder anderes machen.

Es empfiehlt sich also Wechselwäsche und Duschsachen mitzubringen.

Ab ca. 19:00 Uhr ist dann ein gemütliches „trockenes“ Treffen am Bootshaus zur Planung der nächsten Fahrten / Aktivitäten, Austausch über die letzten Touren oder einfach nur Klönschnack angesagt. Getränke und Kekse gibt es regelmäßig – ab und zu werden wir auch grillen.

Interessenten, die einfach mal ins Paddeln "reinschnuppern" möchten, sind herzlich eingeladen

.IMG-172 klein IMG-139 klein Training auf der Hase Aug.2017 1

Wochenende beim WSV

Ein (ereignisreiches) Wochenende beim WSV

Am Freitag trafen sich sechs Mitglieder der Wanderfahrergruppe am Bootshaus, um, zuerst in der Theorie, dann in der Praxis, das Wiedereinsteigen nach einer Kenterung auf dem Wasser zu üben. Bevor es zur ersten Kenterung kam wurde der Stützschlag trainiert, mit dessen Hilfe man sich und das kippende Boot oftmals wieder aufrichten kann.

 

Kentertraining 6 klein

 

Weiterlesen...

City Tour 2018

1. Osnabrücker City Tour

Beim traditionellen gemeinsamen Anpaddeln starteten die Osnabrücker Kanuvereine Wassersportverein (WSV) und Kanu-Club (OKC) mit über 50 Gästen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen am Samstag, den 14.4.2018 zur 1. Osnabrücker City-Tour, dem Nachfolger der bereits sechzehnmal ausgetragenen Osnabrücker Kanu-Rallye.

Martin Volpers 1

Nachdem ein Großteil der Boote bereits am Donnerstag Abend zum Start beim Gut Stockum in Bissendorf gebracht worden waren, wurden die Teilnehmer am Samstagmorgen mit einem gecharterten Gelenkbus der Osnabrücker Stadtwerke gut gelaunt und entspannt zum Startpunkt kutschiert. Bei gutem Wasserstand nach dem ausgiebigen Regen am Vortag und frühlingshaftem Wetter machten sich die Kanuten dann auf zur elf Kilometer langen Fahrt durch den malerischen Oberlauf der Hase bis zur Pernickelmühle in Osnabrück.

Weiterlesen...