Menü
Mitglied im Deutschen Kanuverband

Der Haseauenverein lädt ein:

Bereits seit mehreren Jahren ist der WSV Mitglied im Haseauenverein, der sich für die Renaturierung und den naturnahen Rückbau der Hase und seiner Nebengewässer einsetzt. Zum 25-jährigen Jubiläum findet am Freitag, den 9. September 2022  von 15 bis 20 Uhr ein großes Haseauenfest in Gehrde Rüsfort statt. 

Gegründet wurde der Haseauenverein 1997, noch vor dem Erlass der Wasserrahmenrichtlinie im Jahr 2000. In den letzten 25 Jahren ist dieses Netzwerk von Gewässerschützern von 7 auf 75 Mitglieder bzw. Mitgliedsinstitutionen angewachsen, die aus völlig unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen kommen, aber an dieser Stelle ein gemeinsames Ziel verfolgen, nämlich die Hase und ihre Nebengewässer Stück für Stück wiederzubeleben und als vielfältige Lebensräume zu gestalten. 

Beim Haseauenfest werden der Verein und seine Mitgliedsinstitutionen die vielfältigen Projekte und konkret die revitalisierten Auen in Gehrde Rüsfort mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt vorstellen. In über 20 Jahren Netzwerkarbeit von und mit vielen Akteuren konnten insgesamt 46 ha Ackerflächen ausgedeicht, abgesenkt und revitalisiert werden. Die Hase tritt hier wieder regelmäßig über die Ufer und in die Aue hinein!

Auch der WSV ist mit einem Paddelangebot vertreten. Außerdem wird es Planwagenfahrten, eine Floßquerung über die Hase, über 20 Infostände und weitere Mitmachaktionen geben. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ausgehend von der Rüsforter Auen-Rast- und Infostation, einem großen Parkplatz und einer Versorgungsstation am Schützenhaus kann das gesamte Gelände besichtigt werden.

www.haseauenverein.de


1. Osnabrücker Kanupoloturnier erfolgreich über die Bühne gegangen!

Am ersten Juli-Wochenende 2022 stand am Osnabrücker Stichkanal in Eversburg alles im Zeichen des Wassersports: Für das erste Osnabrücker Kanupolo-Turnier waren Mannschaften vom RSV Hannover, WSV Quakenbrück (2. Platz), CCC Barsinghausen, BKC Braunschweig (3.Platz), TuS Warfleth (1. Platz) angereist. Der Gastgeber WSV Osnabrück war selbst mit zwei Teams vertreten. Besonders erfreulich war die Teilnahme von 4 Jugendmannschaften.  (mehr)


Auf der Kanurennsportregatta in Hannover-Limmer am 21. und 22. Mai 2022 war der WSV Osnabrück mit drei Sportlern am Start. (mehr)


WSV-Rennsportler auf der Kiesseeregatta in Göttingen erfolgreich (mehr)

Veranstaltungen beim WSV

2023: 2. Kanupoloturnier

Straßensperrung ab dem 21.03.2022

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Straße "Die Eversburg" zwischen "Am Mühlenholz" und "Von-Kerssenbrock-Allee" ab dem 21.03.2022 voraussichtlich bis Juli für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Die Zufahrt zum WSV erfolgt alternativ über die Klöcknerstraße / Von-Kerssenbrock-Allee.

Kanu- und SUP-Verleih

Der WSV verleiht Boote, Stand-Up-Boards oder Paddel-Equipment ausschließlich an Mitglieder. Interessierten bieten wir aber nach vorheriger Terminabsprache ein Schnupperpaddeln an, bei dem Kajaks, Kanadier, Stand-Up-Boards oder das große Drachenboot im Beisein von Vereinsmitgliedern ausprobiert werden  können.