Menü
Mitglied des deutschen Kanuverbandes

Kanurennsport

Der Kanurennsport gilt als die dynamischste Wettkampfdisziplin des Kanusports und erfordert Ausdauer, Kraft, Technik und viel Feingefühl für Paddel und Boot. Der Rennkajakeiner – 5,20 Meter lang, 12 Kilo schwer und nur 39 Zentimeter breit – ist der Ferrari unter den Kajaks! Dieser Sport erfordert neben intensivem Paddeln auch viel Hantel-, Lauf- und Athletiktraining, doch man kann auch schnell Fortschritte erzielen. Insbesondere der voll ausgestattete Fitnessraum in unserem Bootshaus und der Bootshafen im Wassersportzentrum bieten ideale Voraussetzungen zum Erlernen dieser Kanudisziplin und für regelmäßiges Training.