• a_wsv_aw.jpg
  • a_wsv_db.jpg
  • a_wsv_kp.jpg
  • a_wsv_kr.jpg
  • a_wsv_wf.jpg
  • a_wsv_ww.jpg

Willkommen beim WSV

Respekt!

Marianne Wehmeier erwirbt zum 60. Mal das Sportabzeichen in Gold

Dass Marianne immer schon für eine sportliche Höchstleistung gut war, das wussten wir ja bereits seit Langem. Aber diese Leistung nötigt selbst Unbeteiligten wirklich Respekt ab.

Da drücken wir ihr natürlich auch die Daumen, dass ihr selbst gestecktes Ziel, in den nächsten fünf Jahre jeweils nochmals das Sportabzeichen zu erringen, in Erfüllung gehen möge!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Hier geht es zum Artikel der NOZ.

Ein (ereignisreiches) Wochenende beim WSV

Am Freitag trafen sich sechs Mitglieder der Wanderfahrergruppe am Bootshaus, um, zuerst in der Theorie, dann in der Praxis, das Wiedereinsteigen nach einer Kenterung auf dem Wasser zu üben. Bevor es zur ersten Kenterung kam wurde der Stützschlag trainiert, mit dessen Hilfe man sich und das kippende Boot oftmals wieder aufrichten kann.

 

Kentertraining 6 klein

 

Weiterlesen...

Die Verschönerungen gehen weiter!

IMG 6781

Auch nach Abschluss der Umbaumaßnahme, mit der wir die Möglichkeiten zum ganzjährigen Sporttreiben erweitern, nehmen die Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten an unserem Bootshaus noch lange kein Ende.

Möglich wurde das in diesem Fall durch die großzügige Spende unseres Ehrenmitglieds Dieter und seiner Frau Hannelore.

Sie haben nämlich die Kosten des schon lange überfälligen Neuanstriches unseres Tores zum so genannten Fünf-Meter-Streifen, spendabel wie sie nun einmal sind, übernommen. Auf diese Weise kann das Tor jetzt im neuen Glanz erstrahlen.

Ihnen gilt unser aller Dank!!!

Neue Schirmherrschaft!

 Unsere langjährigen Vereinsmitglieder Doris und Adolf haben ihr Geburtstagsgeld, welches sie aus Anlass ihrer Geburtstagsfeier am Bootshaus eingenommen haben, sehr großzügig eingesetzt. Sie kauften nämlich einen neuen Sonnenschirm für das Boulefeld.

Vielen Dank dafür!

b7999753-1cf3-418c-bf2c-e398e5664b67

Da kann man der Boulegruppe ja nur noch viele Sonnenstunden wünschen. Aber in der Vergangenheit scheint Dienstags ab 10.00 Uhr in Osnabrück das Wetter ohnehin in den allermeisten Fällen äußerst günstig für das Boulespielen zu sein.

1. Osnabrücker City Tour

Beim traditionellen gemeinsamen Anpaddeln starteten die Osnabrücker Kanuvereine Wassersportverein (WSV) und Kanu-Club (OKC) mit über 50 Gästen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen am Samstag, den 14.4.2018 zur 1. Osnabrücker City-Tour, dem Nachfolger der bereits sechzehnmal ausgetragenen Osnabrücker Kanu-Rallye.

Martin Volpers 1

Nachdem ein Großteil der Boote bereits am Donnerstag Abend zum Start beim Gut Stockum in Bissendorf gebracht worden waren, wurden die Teilnehmer am Samstagmorgen mit einem gecharterten Gelenkbus der Osnabrücker Stadtwerke gut gelaunt und entspannt zum Startpunkt kutschiert. Bei gutem Wasserstand nach dem ausgiebigen Regen am Vortag und frühlingshaftem Wetter machten sich die Kanuten dann auf zur elf Kilometer langen Fahrt durch den malerischen Oberlauf der Hase bis zur Pernickelmühle in Osnabrück.

Weiterlesen...

Anmeldung