Menü
Mitglied des deutschen Kanuverbandes

Corona-Hygieneregeln

Stand 05.06.2021

Liebe Mitglieder,

Hurra - die Inzidenzen sind endlich gesunken und die Kontaktbeschränkungen wurden gelockert. Aus der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 05.06.2021 ergeben sich folgende Änderungen:

Paddeln

Bei einer Inzidenz von unter 35 - wie aktuell in Osnabrück - ist das Paddeln in Gruppen ohne Testpflicht erlaubt. Auch Mannschaftsboote dürfen wieder genutzt werden. Gemeinschaftlich genutzte Sportgeräte - insbesondere Paddelgriffe - sind weiterhin nach der Benutzung zu desinfizieren.

Mehrzweckraum

Hier ändert sich nichts - die bisherigen Regeln behalten ihre Gültigkeit:

Das Training im Mehrzweckraum ist weiterhin möglich - ebenfalls allein, zu zweit* oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstands. Zur Steuerung der Besucherzahl und der Vermeidung von Warteschlangen ist eine Reservierung der gewünschten Trainingszeit allerdings unbedingt erforderlich. Den Link zu dem entsprechenden Google-Kalender bekommt ihr per Rundschreiben.

Damit jeder eine Chance hat, den Mehrzweckraum zu nutzen, können aktuell pro Person höchstens zwei Reservierungen im Voraus für jeweils maximal eine Stunde pro Tag berücksichtigt werden. Außerdem muss zwischen zwei aufeinanderfolgenden Reservierungen eine mindestens zehnminütige Pause eingeplant werden, damit ausreichend Zeit zum Lüften und zur Desinfektion der Trainingsgeräte bleibt.

* Zwei Personen aus verschiedenen Haushalten dürfen den Kraftraum gleichzeitig nutzen. Es ist allerdings darauf zu achten, dass sich die Trainingszeit einer Person maximal mit der Trainingszeit einer weiteren Person aus einem fremden Haushalt überschneidet. Eine "Kettenbildung" von sich teilweise überschneidenden Trainingszeiten ist nicht zulässig!

Sanitäranlagen

Zusätzlich zu den WC-Anlagen können nun auch Umkleiden und Duschen wieder genutzt werden. Das Abstandsgebot zu Personen außerhalb der eigenen (Kontakt-)Sportgruppe ist einzuhalten. Die Duschen dürfen von höchstens zwei Personen gleichzeitig genutzt werden.

Maskenpflicht

Im Bootshaus ist weiterhin eine medizinische Maske zu tragen.

Sonstiges

Bitte tragt euch bei Betreten und Verlassen des Geländes in dem Buch am Eingang ein, damit der Besuchsverkehr und somit auch eventuelle Infektionsketten nachvollzogen werden können.

Viele Grüße und bleibt gesund,
euer Vorstand.